San Francisco: Alternative Stadt mit maritimem Flair

Es ist 22.44 Uhr abends. Unsere letzte Nacht in San Francisco. Morgen mittag verlassen wir das Radisson Hotel und ziehen unsere Koffer langsam zu Pier 35, wo wir endlich an Bord der Sapphire Princess gehen. Seit heute liegt das Schiff in der Bucht. Allein der Anblick der Prinzessin lässt nur erahnen, was da in den…

New York City: Everything’s big“

17. September, 10:50 Uhr – Unsere Maschine verliert den Boden unter den Rädern, wir beginnen unsere große Reise mit 3 Tagen in New York City. Wir fliegen mit Lufthansa. Obwohl das Bord Entertainment Programm ausgefallen ist, vergehen die acht Stunden Flug ziemlich schnell. Ständig werden Getränke verteilt und Mahlzeiten ausgegeben. Man hat fast kaum Zeit,…

Saugeil! Nur noch einmal schlafen…

…und dann geht’s los! Diese beiden Schweinchen fliegen als blinde Passagiere morgen mit uns nach New York. Aber auch auf der weiteren Reise werden sie uns begleiten. Gunter & Rosa sind uns als Glücksbringer zugelaufen und seit Samstag unzertrennlich. Wenn wir mal von zu vielen neuen Eindrücken zu erschöpft sind, werden diese beiden hier Modell…

…und das Warten hat ein Ende!

In den letzten Wochen wurde es zunehmend anstrengender. Erste Ermüdungserscheinungen konnten wir nur noch mit Weltkarten, unserem Routenplan und weiteren Fernweh-Mittelchen am Arbeitsplatz ertragen. Ein ganzes Jahr ohne wirkliche Pause durchzuarbeiten ist genauso schwer wie durchzuhalten. Man wird zunehmend abgeschlagener und benötigt immer mehr Ruhephasen. Besonders das Wochenende ist hier goldwert. Leider wird einem die…