Bangkoks Tempel: Buddha is everywhere!

Am Sonntag haben wir uns eine Stadtwanderung vorgenommen. Wir wollten von dem Buddhismus Thailands mehr erfahren. Auf unserem Rundgang ohne Führer liefen wir von der Khao San Road zum Königspalast mit dem berühmten Jadebuddha im Wat Phra Kaew und zu dem 45m langen liegenden Goldbuddha im Wat Pho bis nach Chinatown. Diese Strecke ist durchaus…

Khao San: Ein Erlebnis für alle Sinne

Die Khao San Road mit all ihren Seitengassen („Soi“) ist eine Welt für sich. Sie entspricht sicherlich nicht der typisch thailändischen Straße und doch gehört sie mittlerweile genauso zu Thailands Sehenswürdigkeiten wie die Tauchreviere, Tempel und TukTuks. Und diese Straße muss man einfach mal mit allen Sinnen erfahren – bei Tag und bei Nacht. Wir…

Erster Tag in Bangkok

Mit einem freundlichen Sawasdee werden wir von den Thai-Stewardessen in der Boeing 777 empfangen. So fühlen wir uns schon fast wie in Thailand, obwohl unser Flug Verspätung hat und wir noch in Deutschland sind. Nach 30min geht es aber endlich los. Während des Fluges unterhalten wir uns mit einer Thailänderin, die aufgrund des Todes ihrer…

Unter Backpackern legendär: Thailand

Für viele Rucksackreisende ist es fast schon Tradition, dass man Reisen durch Südostasien in Thailand beginnt. Von der berühmten Khao San Road der Metropole Bangkok strömen die internationelen Backpacker in die ganze Region vom indischen Ozean bis hin zum südchinesichen Meer. Das Königreich Thailand ist schon seit jahrzehnten unter Backpackern legendär. Warum? Wahrscheinlich wegen den…