Kirkjubaejarklaustur: Unser Haus am See im weltgrößten Lavafeld

Nachdem wir unser Zelt in Landmannalaugar zusammengebaut haben, durchqueren wir mit dem Bus die einsamen Lavawüsten des Hochlandes zurück nach Hella. Entlang der Ring Road Richtung Osten machen wir uns mit dem Mietwagen auf die Suche nach einer geeigneten Unterkunft für die Nacht. Noch einmal bei strömendem Regen zelten, sollte nicht unbedingt sein. Unterhalb des…

Landmannalaugar: Mit dem Zelt ins Hochland

Nachdem wir uns von der fünfstündigen Wanderung in der benachbarten heißen Quelle erholt haben, liegen wir im Schlafsack eingepackt in unserem Zelt und versuchen zu schlafen. Es regnet. Um halb Zwölf nachts ist es immer noch hell und manch anderer Traveller tummelt sich auch noch zwischen den Zelten herum. Mal sehen wie die Nacht auf…

Südisland: Reiten rundum Hella

Thori und Insol warten schon auf uns als wir um kurz vor zehn auf der Farm Hestheimar eintreffen. Heute machen wir eine Reitausflug mit den beiden Islandpferden. Das deutsche Au-pair-Mädchen Marleen ist die ganzen Sommerferien auf der Farm, bei der neben 150 Pferden auch noch ein paar Schweine, Schafe und Kühe heimisch sind. Sie führt…

Westmänner Inseln: Mit Mut zu den Papageientauchern

Von unserem Gästehaus in Hella machen wir am Morgen zunächst einen Wanderung entlang des Flusses Ytri Rangà. Nach 40 Minuten in dem vogelreichen Gebiet erreichen wir unser Ziel: einen schönen Wasserfall. Anschließend fahren wir direkt zur Südküste, um mit der Fähre zu den Westmänner Inseln zu fahren. Nach 35min legt die Fähre auf der größten Insel…

Golden Circle: Thingvellir, Geysir und Gullfoss an einem Tag

Auf dem Weg raus aus Reykjavik begegnen uns erneut die zahlreichen Lupinenfelder und viele Pferde und Schafe säumen die Straße. Wir begeben uns auf die Golden Circle Route: Nationalpark Thingvellir, Geothermalgebiet mit Geysiren sowie der goldene Wasserfall Gullfoss. Nach 45min entspannter Autofahrt wandern wir zwischen der amerikanischen und eurasischen Erdplatte durch eine Schlucht und über verschiedene…

Reykjavík: Auf dem Weg in die bunte Stadt des Nordens

Am Flughafen in Keflavik nehmen wir unseren kleinen Mietwagen bei der Firma Geysir in Empfang und machen uns gleich auf den Weg zur unserer via Airbnb gebuchten Unterkunft. Wir spüren sofort die ungewohnte Umgebung. Kein Hügel ist zunächst am Horizont zu sehen, nach und nach wechseln sich Lupinenfelder mit kleinen Geröllwüsten ab. Es ist ein…