Sierra Nevada Aussichten

Mit dem Auto gelangt man von Granada bequem über die A395 zur Sierra Nevada. Auf dem Weg nach oben locken zahlreiche Haltebuchten mit grandiosen Aussichten auf die z.T. schneebedeckten Berge. Nach dem Ski-Ort Pradollano erreicht man die Straßensperre bei Hoya de la Mora. Ab da geht es nur noch zu Fuß weiter. Für uns ist an diesem Tag jedoch Endstation. Denn bei unserem Besuch im Februar liegt auf dem 2550m gelegenen Plateau noch ordentlich Schnee. So genießen wir bei strahlendem Sonnenschein einfach die fantastische Aussicht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s