La Digue – the beauty of the Seychelles

Die schönste Insel der Seychellen! Warum? Weil das dicht bewachsene grüne Inselinnere mit der 300m hohen Erhebung Nid D’Aigle von den tatsächlich weltbesten Stränden mit riesigen Granitfelsen eingerahmt wird. Aber seht selbst. Wir durften 5 Tage lang dieses Paradies im Indischen Ozean erkunden. Am besten geht dies mit dem Fahrrad. Es ist das Haupt-Verkehrsmittel auf…

Curieuse Island: Auf geht’s zur Schildkröteninsel

Das kleine Boot der Rastafaris von King Creole Boatcharter ist voll besetzt. Der kleine Anker wird eingeholt und wir fahren volle Kraft voraus in Richtung Curieuse Island. Nur 10 Bootsminuten vom Strand Côte D’Or entfernt liegt die fünftgrößte Insel der Seychellen, welche bereits 1983 zum Nationalpark erklärt wurde. Unser Boot gleitet durch das flache türkisfarbene…

Praslin’s Perle – die Coco de Mer

Unser Blick durch die Fenster auf das Meer lässt noch nichts erahnen. Doch als die Fähre Cat Cocos auf dem Weg von Mahe nach Praslin aufs offene Meer beschleunigt, spüren wir schnell die Auswirkungen des momentan aktiven Wintermonsuns. Wie in einer Achterbahn springen wir von Welle zu Welle und nicht jeder verkraftet den hohen Wellengang…

Cerf Island: Geheimtipp auf den Seychellen.

Nach einem 14stündigen Anreisetrip von Frankfurt über Dubai nach Mahe, der größten Insel der Seychellen, bringt uns die kleine Fähre um 8 Uhr morgens über das türkisfarbene Wasser auf die vorgelagerte Insel Cerf Island. Die Insel ist nur ca. 1,27km2 groß, nur 20 Menschen leben hier und nur 3 Unterkünfte empfangen die Gäste, welche ein…