Ko Phi Phi: „Der“ Strand

Wir sind irgendwo auf der süd-andamanischen See unterwegs und auf der Suche nach “dem” Strand. Dem einzig wahren Traumstrand. Irgendwo zwischen Ko Lanta und Phuket muss er doch liegen. Wir haben ein Buch, in dem er beschrieben wird und eine Karte, wo dieser Traumstrand liegen soll. Wir befinden uns auf dem direkten Weg dorthin. Doch…

Ko Lanta: Mit Wind in den Haaren über die Insel

Der Tag am Strand Phrae Ae und unsere Zeit auf der Insel Ko Lanta neigt sich dem Ende. Die Abendsonne steht gerade noch so am wolkenlosen blauen Himmel. Trotzdem ist es immer noch fast unerträglich heiß und es weht nur ein schwaches Lüftchen. Unter Schatten spendenden Pinienbäumen liegen wir in einer Sala, eine Art Bambus-Liegewiese…

Auf Spurensuche in Siam City

Die alte Stadt mit ihren Tempelanlagen und Steinbauten soll die Geburtsstätte des Siam-Reiches sein. Neben dem bekannten Ayutthaya sind hier die bedeutendsten Steinfunde und Buddhastatuen der thailändischen Kultur zu entdecken. Die Rede ist von Sukhothai – 5 Stunden südlich von Chiang Mai gelegen. Auf 1-Gang-Fahrrädern erkunden wir an diesem schönen Dienstagmorgen die weitläufige Anlage. Wir…

Mit dem Nachtzug zum Nachtmarkt in Chiang Mai

Vor einer Woche sind wir mit dem Nachtzug von Bangkok in den Norden Thailands gereist. Neben dem Transport hat man so eine Übernachtung inklusive. Das spart Zeit und Geld, auch wenn die Zugfahrt 14 h dauert. Aber wen stört das schon, wenn man schläft?! In Chiang Mai angekommen, sollte man sich auf jeden Fall einen…

Nord-Thailand: Trekking im Mae Tang Tal

Mit Muskelkater und Blessuren stehen wir erschöpft und müde vor unserer Unterkunft in der Großstadt Chiang Mai. Die letzten Tage haben ihre Spuren hinterlassen. Umso mehr freuen wir uns nun auf eine richtige Toilette, eine ordentliche Dusche und ein bequemes Bett. Vor drei Tagen starteten wir mit Piroon Nantaya und seinem jüngeren Bruder Lek eine…

Bangkoks Tempel: Buddha is everywhere!

Am Sonntag haben wir uns eine Stadtwanderung vorgenommen. Wir wollten von dem Buddhismus Thailands mehr erfahren. Auf unserem Rundgang ohne Führer liefen wir von der Khao San Road zum Königspalast mit dem berühmten Jadebuddha im Wat Phra Kaew und zu dem 45m langen liegenden Goldbuddha im Wat Pho bis nach Chinatown. Diese Strecke ist durchaus…

Khao San: Ein Erlebnis für alle Sinne

Die Khao San Road mit all ihren Seitengassen („Soi“) ist eine Welt für sich. Sie entspricht sicherlich nicht der typisch thailändischen Straße und doch gehört sie mittlerweile genauso zu Thailands Sehenswürdigkeiten wie die Tauchreviere, Tempel und TukTuks. Und diese Straße muss man einfach mal mit allen Sinnen erfahren – bei Tag und bei Nacht. Wir…

Erster Tag in Bangkok

Mit einem freundlichen Sawasdee werden wir von den Thai-Stewardessen in der Boeing 777 empfangen. So fühlen wir uns schon fast wie in Thailand, obwohl unser Flug Verspätung hat und wir noch in Deutschland sind. Nach 30min geht es aber endlich los. Während des Fluges unterhalten wir uns mit einer Thailänderin, die aufgrund des Todes ihrer…

Unter Backpackern legendär: Thailand

Für viele Rucksackreisende ist es fast schon Tradition, dass man Reisen durch Südostasien in Thailand beginnt. Von der berühmten Khao San Road der Metropole Bangkok strömen die internationelen Backpacker in die ganze Region vom indischen Ozean bis hin zum südchinesichen Meer. Das Königreich Thailand ist schon seit jahrzehnten unter Backpackern legendär. Warum? Wahrscheinlich wegen den…