Cornwall: lovely land, lovely people

Die Straße, die sich vor uns her schlängelt, ist sehr schmal, teils sehr steil und an den Seiten hoch bewachsen. Nur mit 20-30km/h kommen wir vorwärts, seitdem wir nach 4 Stunden von der Schnellstraße abgebogen sind. Wir fahren mitten durch das Bodmin Moor im Herzen von Cornwall. Irgendwo hier soll unser Bed & Breakfast Cottage…

London: Zu Fuß entlang der Themse

Nachdem wir die Fähre in Dover hinter uns gelassen haben, üben wir uns zunächst im Linksverkehr und doppeltem Kreiselfahren, bevor uns unser Weg nach London führt – unserer ersten Station auf unserem Roadtrip durch Südengland. In der Hauptstadt Großbritanniens empfiehlt es sich via  Airbnb eine bezahlbare und zentrumsnahe Unterkunft zu buchen und die Oyster Card…