Hmmh…lecker oder Dschungelcamp fuer Arme.

Die Biologin fuehrt unsere kleine Gruppe durch den strandnahen regenwald des Nationalparks Tortuguero. Sie zeigt uns Kakaopflanzen, vanilleorchideen und zahlreiche Epiphyten (Aufsitzerpflanzen), die sich auf Baeume und sogar auf Strommasten platzieren und ihre eigene Naehrstoffversorgung besitzen. Sie stehlen dem Baum keine Naehrstoffe. Ganz anders die Wuergefeige, welche sich um den Baum schlingt und diesem viele…

Paddeln fuer den Regenwald!

Der Wecker klingelt. Es ist 4.45 Uhr. Eine halbe Stunde spaeter lassen wir bereits das Kanu ins wasser. Zusammen mit einem deutschen und einem spanischsprechendem Paerchen sitzen wir im Kanu und paddeln mit der deutschen Biologin Barbara hartung ueber den Kanal. So frueh am Morgen ist es still. Keine Menschenseele ist zu sehen. Der Tag…

Mit dem Boot zu den Schildkroeten.

Mit Wind in den Haaren sitzen wir im Bus Richtung Limon. Die Schwuele der letzten Tage liegt noch in der Luft. Die Palmen und Bananenfelder ziehen an uns vorueber. Wir verlassen die suedliche Karibikkueste, um mit einem Boot von Moin nach Tortuguero zu fahren. Tortuguero ist ein kleines Dorf im nationalpark an der noerdlichen Karibikkueste….